Die Konstitution Des Subjekts in Den Romanen Von Rachel de Queiroz: Eine Diskursanalytische Untersuchung (Wiener Iberoromanistische Studien #6) (Hardcover)

Die Konstitution Des Subjekts in Den Romanen Von Rachel de Queiroz: Eine Diskursanalytische Untersuchung (Wiener Iberoromanistische Studien #6) By Kathrin Sartingen (Editor), Marita Rainsborough Cover Image
$82.90
This book is harder to get and may take several weeks if available. Please email info@mcnallyjackson.com with questions.

Description


Rachel de Queiroz (1910-2003) gilt als eine der bedeutendsten AutorInnen Brasiliens im 20. Jahrhundert. Die Frage nach der Konstitution des Subjekts ist Ausgangspunkt f r die Untersuchung ihrer sieben Romane. Sie erm glicht gleichzeitig einen Blick auf das brasilianische Subjekt und auf Brasilien mit seiner Geschichte und Kultur, ausgehend von den involvierten Diskursen wie konomie, Recht, Politik, Gender, Theater, Film und brasilidade. Im Gegensatz zu den bekannten diskursanalytischen Verfahren ist die subjektorientierte Diskursanalyse auf der Basis von Foucault und Butler zugleich kontextbezogen und nah am literarischen Text in seiner sthetischen Verfasstheit. Foucaults Theorem von Literatur als Spiel der Quasi-Diskurse, das seine Literaturtheorie in einem neuen Licht erscheinen l sst, wird dieser Analyse zugrunde gelegt.
Product Details
ISBN: 9783631650776
ISBN-10: 3631650779
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: June 16th, 2014
Pages: 339
Language: German
Series: Wiener Iberoromanistische Studien